_src/template/layout/header.html
_src/template/components/nav-buttons.html
_src/template/components/breadcrumbs.html
_src/template/components/search.html

Memory

RAM, kurz für Random Access Memory wird auch Arbeitsspeicher, Hauptspeicher oder Schreib- Lesespeicher genannt.

Der Arbeitsspeicher ist ein Zwischenspeicher zwischen Prozessor und der Festplatte. Er besteht aus Halbleiter Komponenten, und ist im Gegensatz zur Festplatte (HDD) ein flüchtiger, nicht permanenter Speicher, der laufenden Prozesse zwischenspeichert. Die Information geht verloren sobald die Energieversorgung beendet wird.

DRAM (Dynamic Random Access Memory)

Ein DRAM-Speicher besteht aus einem Transistor und einem Kondensator. In einer DRAM-Speicherzelle wird ein Bit durch die Ladung des Kondensators gespeichert.

Dabei speichert ein Kondensator die Daten, in dem er entweder geladen oder entladen ist. Über einen Schalttransistor wird er ausgelesen oder beschrieben.

_src/template/layout/footer.html